5 Second Rule

Was ist Erfolg? Dabei denken wir oft an Kariere, Geld und Image. Aber ist es das wirklich? Wann fühlen wir uns im inneren erfüllt und stark, wirksam?

Ich fühle mich erfolgreich, wenn ich das mache, was ich wirklich will. Wenn ich bekomme was ich wirklich will. Im Kleinen und im Großen. Ich beginne immer im vermeintlich Einfachen. Zum Beispiel ich vereinbare einen Termin bei…, stehe 7:00 Uhr auf…, gehe eine halbe Stunde im Park….

Das zu machen, was dir in den Kopf kommt, die Idee in Aktion umzusetzen ist simpel und gleichzeitig schwer. Oft wird die Aktion verschoben. Und das löst im Gehirn einen permanenten Widerspruch aus.

Der Moment der Umsetzung ist entscheidend. Wenn es klappt, fühlst du dich großartig.

Wie und warum das funktioniert wird im Buch „The 5 Second Rule“ von Mel Robbins beschrieben. Hier ist ein Video von Mel Robbins.

Wir werden in dieser Woche im Unterricht lernen, wie Yoga basierend auf dieser Regel so fantastisch funktioniert und uns besser fühlen lässt. So gesund ist, und gleichzeitig einfach. Entscheidend ist der Moment!

Mehr dazu im Unterricht! Viel Freude

Katrin