Day 3

Innere Weisheit

 

 

Gedanken reagieren im Verhältnis zum plötzlichen inneren Wissen von Stimmigkeit träge. Gedanken drängen sich auf und haben die Struktur von Nebel, wenn man nicht weiß, wie man sie fassen, strukturieren oder klären kann. Der Versuch, sich ausschließlich mittels Gedankenkraft  auszurichten, macht immer etwas missmutig. Weil es irgendwie nie das richtige zu sein scheint. Nie genug. Wenn wir den Verstand zum großen Chef erklären, leben wir ständig unerfüllt.

Einstein sprach vom Geist als Diener.  

Beim Versuch, Gedanken zu beobachten, merken wir schnell, dass dies irr-sinn-ig ist. Sie huschen einfach immer hin und her und sind weg, bevor wir sie zu fassen bekommen. Die entsprechende Meditationstechnik ist, der Lücke zwischen den Gedanken aufzulauern. Diese Lücke ist Raum. Leiser Raum. Aber da.

Hingegen benannte Einstein die Intuition als Geschenk. Das wenig Beachtung findet. Geschenke kommen überraschend. Und die Freude und Dankbarkeit ist einfach da. Von Herzen kommend, lösen sie eine Welle von warmem Erlöstsein in der Brust aus. Stell dir mal die Freude im Leben vor, wenn du die Fähigkeit Zugang zur Intuition zu haben. Dann wärst du öfter in Verzückung und Überraschung. Toll oder?

Frage 1: Welche Beziehung hast du zu deiner inneren Stimme- Intuition? Vertraust du ihr? Wie baust du einen Zugang zu ihr auf? Was kannst du im Alltag tun, um damit in Kontakt zu kommen?

Frage 2: Erinnere dich an eine Situation, in der du auf deine Intuition vertraut hast. Wie hat dein Körper in dem Moment reagiert? Wie hat sie auf sich aufmerksam gemacht? Woher kam dieses plötzliche Wissen, oder dieser Einfall, eine ganz bestimmte Inspiration?

Aufgabe des Tages: Achte heute auf die Weise, wie du deine Entscheidungen triffst. Halte kurz inne und frag dich, ob du aus reiner Gewohnheit handelst oder aus stiller-leiser Freiheit? 

Übung: Betrachte den Raum zwischen den Ästen der Bäume.

Heutiger Leitsatz: Mein Körper und mein Geist stimmen perfekt überein. 

Mantra: SHAM SHAM SHAM

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *
You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>