Frohe Weihnachten

Jesus und Maria, als Symbol für das Wunder des Lebens in Menschengestalt. Ein Wunder, weil er verletzlich und allen Wiedersprüchen des Lebens zum trotz , geboren wird und lebt. Mit dem Segen seiner Mitmenschen, all der Hilfe und in Gemeinschaft überleben wird und sein Licht in die Welt hält. Immer wieder. Das ist Menschsein. Ein ganzer Mensch zu werden ist die Aufgabe jedes Einzelnen, seinen Weg zu finden, im Taumel der Natur. 

Habt eine schöne und besinnliche Zeit und lasst das Gute in der Welt strahlen!

Das Schicksal des Schmetterlings

Welch größeres Glück kann einem Geschöpf zufließen, als sich an Freiheit zu erfreuen, 

und in vollen Zügen und über alle Werke der Natur zu gebieten,

sich aufzuschwingen von der Erde bis ins Himmelszelt,

sich von Blumen zu nähren, wo immer sie auch sprießen und sich alles  zu nehmen, was dem Auge gefällt.

E. Spencer, Poet zu Zeiten Shakespeares