WE – Yoga am 03.10.2015

Möchtest Du am Tag der Deutschen Einheit auch die Einheit von Körper, Atem und Geist kreieren?

Am Samstag, den 03.10.2015 von 11-13 Uhr

ist wieder WE – Yoga mit Katy. 
Bist Du gerade in der Stadt? Hast Du Lust auf 2 schöne intensive Stunden Yoga?

Genieße das Wochenende, das Durchatmen und den freien Geist.

für

Besucher: 20,- Euro

Yogaschüler mit Monatsabo 49: 15,- Euro

Yogaschüler mit Monatsabo 69: frei

Anmeldung hier.

 

Hör mal rein!

Hör hin, fühle, finde eigene Worte dafür, geh auf die Knie, schau hoch. 
Das ist die einzige Energie, die uns verbindet und uns gemeinsam überleben lässt. Lass es Ausdruck finden, dich selbst und mit allen/ allem Anderen verbinden. Hö(h)r nicht auf, danach zu suchen!

Inspiration aus dem Kinderfernsehen

http://www.kika.de/videos/absechs/videosabdrei-buendel102_page-B_zc-1775e6d8.html

Inspiration aus dem Kinderfernsehen.
Wir können so viel voneinander lernen. So können die Stile verschmelzen und allen Freude bringen.

Unsere neuen Kurszeiten füllen sich und das zeigt doch:
Die Leute reden nicht nur davon, sie machen es…Y O G A!

 

Beachte bitte in den Zeilen den offensichtlichen Zusammenhang von Wollen und Müssen.

Erweitertes Kursangebot ab 1.9.2015

Im Laufe des letzten Jahres hat sich unser nicht nur unser Unterricht entwickelt, sondern auch Ihr als Schüler.

Das ist ein sehr schöner und wünschenswerter Effekt im Yoga, damit sich das eigene Wissensnetz immer weiter ausdehnen kann.

Basierend auf unseren Weiterentwicklungen und Eurem Yogawissensdurst, haben wir unser Unterrichtsangebot erweitert und entsprechend differenziert.

Wir haben hier für Euch einen Ausblick auf die neuen Kurszeiten ab 1.September, und der entsprechenden Yogaunterrichtsform. 

 

Yoga Intensiv

Zeit für Yoga? Raum für Dich!

Am Samstag, den 25.7.2015 von 11-13 Uhr

ist wieder Yoga Intensiv mit Katrin. 
Bist Du gerade in der Stadt? Hast Du Lust auf 2 schöne intensive Stunden Yoga?

Genieße das Wochenende, das Durchatmen und den freien Geist.

Erleuchtung ja bitte!

Möchtest du einem wild gewordenen Affen das Stricken beibringen?…dann SUCHE nach Erleuchtung.

Der Zustand des reinen Bewusstseins impliziert das Freisein von Angst.

Absolutes Bewußtsein ist unvermischbar, immer anwesend, so klar, dass es als NICHTS erscheint. 

Es existiert auch dann, wenn Du selbst nicht bewusst bist. 

Wenn dort nichts ist, warum ist dieser Zustand so relevant für uns?

Weil in diesem Zustand Ängste, Abhängigkeiten, Bedürfnisse, Abneigungen, Meinungen und Kategorien schlicht nicht existieren. 

Diese machen ständig bublebuble… und im besten Falle nur müde.

Da reines Bewusstsein sich nicht mit Gedanken, Emotion, Wort oder Wille begreifen lässt, lässt es sich mit diesen (sonst ganz nützlichen) Mitteln auch nicht finden.

Ich habe das schon ein „paar Mal“ probiert.

Es war jedes Mal so, als wollte ich einem wild gewordenen Affen das Stricken beibringen.

Also was kannst Du tun? 

Genau genommen: NICHTS, haha!

Erteile die Einladung für Dich selbst.

Sorge für Entspannung, lasse Deine Gedanken zur Ruhe kommen (das ist essentiell).

Gehe an Orte, die Dich mit Dir verbinden, und Dich wiederspiegeln,

in die Natur, bei einem Sonnenuntergang, Meeresrauschen, unter einem Baum, 

bei spielenden Kindern, lachenden Menschen. 

Und herzhaftes Lachen kommt dem schon seeeeeehr nahe!

Sorge für Wohlbefinden im Raum, in Deinem Körper.

Um es zu vereinfachen: Probiere Dich aus, entdecke einmal die Dinge, die NICHTS kosten.

u.a….Yoga, meditiere!

Yoga Intensiv am 27.6.15

Ein Wochenausklang und Einstimmung ins Wochenende für Dich!
Wir laden Dich ein, im Sinne von: „Yoga means…“, gemeinsam und unter Leitung von Katrin zu üben.

Zeit: 11- 13 Uhr

„Existiert Licht in der Seele,
zeigt sich die Schönheit im Menschen,
entsteht Harmonie im Haus.
Entsteht Harmonie im Haus,
besteht Ordnung im Land.
Besteht Ordnung im Land,
gibt es Frieden in der Welt.“
(Chinesisches Sprichwort)

Fangen wir doch immer wieder damit bei uns an und teilen unser Licht!

Hier noch eine Inspiration für Augen und Ohren und das Herz:

Unser Kursplan in den Sommerferien

Wir haben in den Sommerferien durchgehend geöffnet und freuen uns, wenn Du in Deinen Urlaubstagen zu Hause, oder nach der Arbeit, regelmäßig Dein Yoga bei uns machen kannst!

Bevor Du in den Sommerferien, mit guten Absichten, und frohen Mutes zum Unterricht startest, schau bitte noch einmal auf Deinen Kursplan!

Wir haben eine Variante gewählt, die bestimmt für die, die gerade mal daheim sind, gut passen könnte.

Sommerferien- Kursplan: HIER HERUNTERLADEN!

 

 

Katy zur Weiterbildung

In der Woche vom 15.-19.6.2015 entfallen Katys Kurse am Montag und Mittwoch Abend wegen ihrer Weiterbildung im Anusara Yoga.

Komm dafür gern zu Katrins Kursen am Dienstag oder Donnerstag Abend.

„Wann immer jemand Wissen erwirbt, sieht er sich mit Unwissen konfrontiert. Wann immer jemand Neuerungen anstrebt, müssen alte Überzeugungen infrage gestellt werden. Wer nichts weiß, muss alles glauben.“

Marie von Ebner- Eschenbach