„Übe, und alles kommt.“ K.Pattabhi Jois

 

HATHAYOGA GRUNDKURS

Im Mittelpunkt stehen die Asanas mit ihrer Ausrichtungsprinzipien, die es Dir ermöglichen, in Deine Yogapraxis einzusteigen, oder sie zu vertiefen.

Dabei gestalten wir unsere Stunden abwechslungsreich, unter verschiedenen Schwerpunkten.

Wir geben Dir Hilfestellungen und zielgerichtete Anweisungen zur Ausführung der Asanas und anschließenden Kompensation in Ruhepausen.

Du lernst, die Asana für Dich anzupassen. Dafür stellen wir Dir Hilfsmittel (Yogablöcke, Decken, Gurte) zur Verfügung. 

Du lernst, dem Ablauf der Stunde zu folgen, Sicherheit zu gewinnen und danach mit Atemtechniken und Meditation, die Erfahrung des Yoga in Dir zu verfeinern. 

Anfänger und Fortgeschrittene können gemeinsam üben, auf Erlerntem aufbauen, sowie ihr Wissen und Erfahrung erweitern. 

Deine Präsenz und Konzentration ist wichtiger, als Akrobatik und Kraft.

Dein Selbstvertrauen auf mentaler und physischer Ebene steigt, mit zunehmender Übungspraxis in dem Verständnis von Ausrichtung und Balance der Asanas. 

Preise Probestunde

VINYASA FLOW

Um den „Flow“- Zustand des Bewusstseins zu erlangen, eignen sich alle Abläufe, Prozesse, welche Du losgelöst von Monotonie und Mechanik unternimmst. Im Yoga meinen wir damit bestimmte Bewegungsabläufe.

Ein Vinyasa ist das Hineingehen, Verweilen, Herausgehen aus einer Yogastellung im besonderen Atemrhythmus.

Innerhalb der Yogastunde wird überwiegend dynamisch und fließend geübt.

Die Körperhaltungen werden nach einander und mit einander verbunden. So wie Du beginnst, endest Du innerhalb eines Flows.

Die Sonnengrüße gehören zu den bekanntesten Vinyasas.

Du lernst, die Flows und Übergänge vom stehen, sitzen und liegen mit dem Ujjayi- Atem zu begleiten. Er ist eine wichtiger Indikator für die Intensität der Übungen und erwärmt Deinen Körper noch tiefer.

Du lernst Haltungs-, Atem- und Energiestützen im Rumpf (Bandhas) zu aktivieren. Mit ihnen werden die Abläufe flüssiger, geschmeidiger und weniger kraftaufwendig. 

Auch in den Stundenteilen Pranayama und Meditation wirst Du Rhythmen und Flows entdecken können. Nur sind diese von etwas subtilerer Natur. 

Vinyasa Flow ist eine genussvolle, spielerische  Yogareise zu Dir selbst. 

Preise Yoga Kurse

YIN YOGA

Yin Yoga ist eine ruhige, nach innen gerichtete, gelassene Yogapraxis.
Das längere Halten der Asanas, erfolgt unter Anleitung mit sehr geringer, bis gar keiner Muskelanspannung.
Dies führt zu Dehnungsimpulsen bis in die tieferen Körperschichten und zu einer verbesserten Gewebedurchblutung.
Der Fokus liegt bei dieser Yogapraxis auf speziellen Körperbereichen, wie unseren Gelenken, Bändern und Faszien.
Faszien umhüllen und vernetzen unseren gesamten Körper. 
Dieses sogenannte Bindegewebe verleiht uns Stabilität, Beweglichkeit und Geschmeidigkeit.
Yin Yoga arbeitet mit vielen supportiven Hilfsmitteln, ähnlich dem Iyengaryogastil.
Es bietet einen wunderbaren Ausgleich zu bewegungsintensiveren Yogastilen, Sportarten und Alltagsstress.
Es eröffnet sich viel Freiraum für eigene Erfahrungen.
Du kannst die Kraft der Langsamkeit und den Weg in die Stille erleben.
Auch ein verbesserter Energiefluss im Körper ist schnell wahrnehmbar.
Im Laufe Deiner Praxis kann eine wachsende Achtsamkeit entstehen.
Wir bieten diese Methode an, damit Du am Ende einer anstrengenden, erfahrungsreichen Woche, Erholung und Gelassenheit erfährst.
Ganz unter dem Aspekt des NICHTMEHRFESTHALTENS.

Preise Yoga Kurse