Category Archives: WE – Yoga

Gewohnheiten und Yoga am Sonntag mit Andrea

In der vergangenen Woche hatten wir den langen, feinen Atem (dirgha-lang suksma-fein/leicht) als Thema unserer Kurse. Dieser kommt von selbst, wenn wir total entspannt sind und uns wohlfühlen. Im alltäglichen Tun geschieht oft das Gegenteil. Flach und hektisch zu atmen scheint natürlicher, gewohnter. Jeder rennt nach dem Bus oder vergisst den Schlüssel. Dinge passieren eben.
Was wir erreichen wollen, ist aber eben ein langer feiner Atem zu etablieren, mit dem auch unser Geist sich entspannen kann.

Jetzt (Sanskrit-atha) kommt dein Moment!
Wenn du mitbekommst, was passiert, halte mal an. Stopp!
Wenn du beginnst, lang, fein und gelöst zu atmen, änderst du auch eine Gewohnheit. Und das ist ein Mega Werkzeug. Im Ändern von Gewohnheiten beginnt Bewusstsein sich auszuweiten.
Gewohnt kann sein, sich über die klirrende Kälte aufzuregen. Das Gegenteil: du lässt dir was einfallen, was deine Kleidung betrifft und freust dich über deine roten schönen Wangen.
Und schon sieht alles anders aus. Also übe mal diese Woche (außer Asanas), Gewohnheiten anzuschauen und auf Sinnhaftigkeit zu prüfen. Danach mal kurz umkehren und sehen, was passiert.
Viel Spaß!

Am Sonntag, den 4.3.18 ist Andrea von 11-12.30 Uhr im Studio.
Komm doch zum Kurs und

Schau was passiert.😀 #practice #yoga#sunday #conditioning #mind #asana#room #breathtaking #peace

dirgha-suksma

Der Atem eines Yogis sollte dirgha-suksma, also lang und fein sein. Laut Patanjalis Yogasutra Kap.2.5 ist der Atem ein Indikator für eine angemessene Übungspraxis und ein! Werkzeug, dass Dich dem Zustand, in dem die Schwankungen des Bewusstseins zur Ruhe gelangen, näher bringen kann als alles Andere.

Er beschreibt, dass Dir zunächst bewusst werden sollte, wie Dein Atem fließt. Dann kannst Du die Unterschiede erfassen und erkennen, wie es sich anfühlt, wenn er zum Beispiel schön lang und fein strömt.

Lang und fein, dirgha-suksma, wie ein Faden, den Du durch ein Nadelöhr ziehst. Zielsicher, mit ruhiger Hand geführt, kann der Faden aufgenommen werden und ein gutes Stück Stoff zusammengehalten, verbunden werden.

Was ist Dein Stück Stoff, das Du verbinden möchtest? Nimm den Faden immer wieder neu auf, wenn Du ihn mal verloren hast. Das passiert im Leben und in der Übungspraxis.

Am besten Du übst kontinuierlich, immer wieder laaaaaang und fein zu atmen und

genießen, dass Du lebst!

Yoga am Sonntag: 11.00 Uhr-12.30 Uhr mit Katrin

Gäste: 20 Euro, Abo 49: 15.00 Euro, YogaFlat: 0,- Euro

 

 

Yoga am Sonntag mit Katy

Es ist eine Freude, zu sehen, was du in diesem Jahr alles gelernt hast. Und oft sehen nur wir deine Fortschritte. Nicht weil du dir  besondere Mühe gegeben hättet. Oder wir mit der Brechstange an die Gewohnten Muster herangegangen sind. 

Bist besser geworden, weil Du geduldig geblieben bist. Du hast immer wieder geübt. Beharrlich. Und nur so verfeinern sich positive, langfristig belebende Seiten in Dir. 

Viele Steine, viele Möglichkeiten, viele kleine Hindernisse. Aber da ist er: der Buddha in Dir.

Am Sonntag, 17.12.2017 von 11-12.30 Uhr begleitet Katy Deine Morgenpraxis.

Alles erdenklich Gute und bis nächste Woche!

Katrin

 

Yoga am Sonntag- Heartbeat

Am Sonntag, 29.10.2017 von 11-12.30 Uhr lade ich dich ein, verbunden mit einer wärmenden Praxis auf eine Reise zum Herzen.
Zu Deinem!
Ich übe mit dir die Verbindung von Geist (Verstand), Körper(Herz) und Seele (Emotionen und Atem).
Alles ist untrennbar miteinander verbunden und dabei spielt das Herz eine tragende Rolle, weil es das Zentrum der Lebendigkeit und bedingungslosen L(i)ebens ist.
Wir werden spielen, ausprobieren und fühlen, dass es schlägt❤️.
Du lernst „Maitri“ kennen, als Technik, um einen Zugang zur inneren Ruhe und des Loslassens. Mit Maitri lernst du herauszugehen aus Schleifen des Willens und Haben’s. Es schenkt dir und anderen Respekt, Annahme und Wärme.

Preise:

Gäste: 20,- 

49Abo: 15,-

Flat: 0,-

Bis Sonntag
Katrin

Yoga am Sonntag trotz Zwiebelmarkt

WE YOGA am Sonntag 15.10.17
von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
 
Liebe Yogis und Yoginis,
fest verwurzelt mit beiden Beinen am Boden oder doch eher mit den Händen wachsen wir in den Raum und starten gut balanciert in den sonnigen Sonntag. Ich freu mich auf dich und liebe Grüße Katy

WE-Yoga 24.9.2017

Hallo Freunde,

am Sonntag ist Andrea da, um Euch zu unterrichten.

Wir freuen uns, Euch damit mehr Weite und Offenheit in der Methode und im Hinblick auf die Praxis anbieten zu können.

Zeit: 11.00 Uhr-12.30 Uhr

Preise:
Abo49: 15,-
Abo69: 00,-
Drop-In: 20,-

Anmeldung okay, kommt auch gern spontan und kurz entschlossen.

Katy und Katrin

Unterricht mit Andrea am Wochenende

Hier, wie bereits angekündigt eine kleine Vorstellung von Andrea:

Andrea rechts, Katy links.
Sie wird bei uns ab sofort mit unterrichten. Zunächst nur an den Wochenenden.
Sie ist toll! Wir üben schon lange zusammen und kennen ihre tiefe Praxis, die Verlässlichkeit und Präzision.
Sie weiß, wie wir, dass Yoga nicht alles ist, aber ein Teil eines guten Plans.
Als Feldenkraislehrerin, Gesanglehrerin und mit einer klassischen Tanzausbildung für unseren Laden überqualifiziert. Es macht ihr nix und uns ebenso.
Na dann viel Spaß ab bald, nächstes Mal am 24.9.2017 am Wochenende mit Andrea.

Da wir am kommenden Wochenende wieder in Berlin zum Mysore sind, also Andrea und ich, Katrin, entfällt der kommende Sonntagstermin.